• Andrea Hohmann

Habe ich den Schlüssel zu meinem Herzensraum

Demnächst ist wieder Valentinstag. Viele sind bemüht, gerade an diesem Tag, ihre Liebe zu beteuern. Viele Blumen und Geschenke werden gekauft. Das alles hat seine Berechtigung und doch kommen Fragen, Zweifel, Gedanken zu so einem Tag.


- Was ist mit den vielen anderen Tagen des Jahres?

- Wie sieht es mit der Liebe zu uns selbst aus?

- Vergessen wir, über die Liebe zu anderen, uns selbst?

- Höre ich auf mein Herz, bzw. habe ich überhaupt den Schlüssel zu meinem eigenen

Herzensraum?

- Was braucht es eigentlich, um sich selbst zu lieben?

- Was braucht es, um die Sprache des Herzens zu hören?

- Wo finde ich den Schlüssel zu meinem Herzensraum?


Wenn ich zur Ruhe komme und in die Stille gehe, kann ich hören, was mein Herz mir sagt.

Und dann

- dann habe ich den Schlüssel

- dann schließe ich auf

- dann komme ich an, in mir.

- dann bin ich in mir zu Hause


Wie wäre es nicht nur zum Valentinstag mit einem Geschenk für sich selbst. Nur 15 Minuten / Tag. 15 Minuten für ein Gespräch mit seinem besten Freund - sich selbst.

Dann kann ich sagen,


Ich habe den Schlüssel, ich schließe auf, ich komme an, ich bin in mir zu Hause.


5 Ansichten

Andrea Hohmann Gesundheitspraxis

  • Facebook Social Icon